Treuhand Oldenburg

Gefällt mir bitte warten zurücksetzen
 
2

Die Treuhand berät auch viele kleine
und mittlere Unternehmen.

Als Leiter der 40-köpfigen Steuerabteilung bei der Treuhand Oldenburg sind Volker Gerdsen (rechts) und Detlef Nannen ein eingespieltes Team. Und der lebende Beweis dafür, dass Steuerberatung alles andere als steif sein muss. Hier räumen sie mit alten Vorurteilen auf:

»Für viele Leute stellt unsere Größe ein Problem dar. Das fängt schon bei unserem Haus an. Alleine das imposante Foyer: Einige Mandanten befürchten, dass man klein wird, wenn man bei uns reinkommt. Da schwingt dann die Angst mit, dass wir sie auch als »kleine Nummer« behandeln. Tatsächlich zählen jedoch kleine und mittlere Unternehmen zu einem unserer Kernbereiche und sind bei uns absolute A-Mandate. Unabhängig von ihrer Größe beraten wir sie in allen Phasen des unternehmerischen Handelns: vom Start-up bis zur Geschäftsübergabe. Dass bei uns über 200 Leute arbeiten, beinhaltet dabei keine Nachteile, sondern vielmehr zwei wesentliche Vorteile: Erstens haben wir durch unsere vielen Mitarbeiter unheimlich viel Wissen im Haus und können schnell Kollegen zu den wachsenden Themen der Rechts- und Unternehmensberatung und der Rechtsverteidigung zu Rate ziehen. So bieten wir kleineren Unternehmen den Service für die ganz Großen. Zweitens findet bei uns jeder Mandant seinen passenden Berater: Das Team unseres Geschäftsbereiches fokussiert sich auf kleine und mittlere Unternehmen, die wir langfristig beraten.«

Foto: Markus Monecke

Kommentar hinzufügen